Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie ist der Badebetrieb in der Saison 2020 nur mit einigen Einschränkungen möglich. Diese sind erforderlich, um der weiterhin bestehenden Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung entgegenzuwirken. Dazu gibt es einen Hygieneplan, welcher von jedem Gast zwingend einzuhalten ist. Die wichtigsten Punkte finden Sie hier, der gesamte Plan hängt auch noch einmal im Bad aus.

Auszüge des Hygieneplans für die Saison 2020

  • Jede Besucherin und jeder Besucher des Heideschwimmbades Höfer hat sich auf die in einem Badebetrieb unter Pandemiebedingungen typischen Gefahren durch gesteigerte Um- und Vorsicht einzustellen. Dazu gehört insbesondere auch die Einhaltung des Abstandsgebots von mind. 1,5 Metern.
  • Am Eingang müssen alle Tageskartenbesucher Namen und Adresse angeben. Erkrankte Personen (insbesondere bei Infekt der Atemwege oder Durchfallerkrankung) dürfen das Bad nicht nutzen.
  • In dieser Saison dürfen Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung einer/eines Erwachsenen eingelassen werden. Ausdrücklich hingewiesen wird auf die besondere Aufsichtspflicht der Erwachsenen zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.
  • Im Ein- und Ausgangsbereich werden alle Wege als Einbahnen mit entsprechenden Abstandsstreifen markiert.
  • Jede/r Besucher/in muss sich vor Betreten des Bades die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich sind dafür gut sichtbar und erreichbar Desinfektionsmittelspender aufgestellt.
  • Die Warmduschen bleiben geschlossen. Es werden nur drei Umkleidekabinen für Badegäste gleichzeitig geöffnet. Beide Toilettenräume dürfen nur von jeweils einer Person betreten werden. Für Kleinkinder ist die Begleitung einer/eines Erwachsenen zulässig.
  • Es dürfen max. 450 Badegäste gleichzeitig im Schwimmbadbereich anwesend sein. Es dürfen nur Gruppen einer Familie oder einer Wohngemeinschaft gemeinsam eine Liegefläche nutzen. Die Liegeflächen müssen voneinander einen Mindestabstand von 1,5 m einhalten.
  • Der Spielplatz neben dem Kleinkindbecken darf von Kindern unter 10 Jahren nur in Begleitung Erwachsener benutzt werden. Fußball- und Volleyballfeld bleiben während des Badbetriebes geschlossen.
  • Jegliches Springen vom Beckenrand und den Startblöcken ist untersagt. Sprungtürme und Rutsche dürfen nur freigegeben werden, wenn sich weniger als 10 Badegäste in dem jeweiligen Becken aufhalten.
  • In allen Bereichen, an denen sich Besucherschlangen bilden können, ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz erwünscht.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
  • An Tagen mit absehbar hohen Besucherzahlen wird das Schwimmbad nur Saisonkarteninhabern zur Verfügung stehen. 

Wasser

Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 27 °C.